Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Siedlungsnamen zwischen Rhein, Main, Neckar und Itter

Hüppelsbuch

Email:

   

Name: Hippelsbach

Weiler

Kreis: DI – Gemeinde: Groß-Bieberau – Ortsteil: Bieberau

Lage: südlich

Überlieferung: 1489 Hepelsbach [1]; 1808 Huppelsbach {KH}
15" das Feld nach Hepelsbach [3]; 1808 Huppelsbach {KH}

ursprüngliche Aussprache: [hybɛlsboːx]   heutige Aussprache: ['hibəlʃbɔːx] [2]

Glied 1: mda. hüppel 'Hügel' ['hibəl] ist Nebenform von hübel [huvəl, hivəl] [4]

Glied 2: änhd. buch 'Berg' ablautend zu bach, vgl. hahn / huhn. Wohl nicht zur Baumbezeichnung, sondern zu alb. bokë 'steiniger Hügel'
Der Weiler liegt auf einem Berg, daher wird -buch die ursprüngliche Form sein.

Gründung: 1770 nach Rodung gegründet [5]

 

Sie benötigen die Schriftart ARIAL UNICODE MS.

Vorwort

Abkürzungen

Begriffe

Lautschrift

Lauteinheiten

Sonderzeichen

Schrifttum

Sprachen

 

[1] {ShFrNB 499}

[2] {ShFrNB 499}

[3] {"Groß-Bieberau" 330}

[4] {ShWb 3,837}

[5] {"Groß-Bieberau" 330}

nach oben

Übersicht

 

Ortsinformation

 

Datum: 1995 / 2005

Aktuell: 09.02.2019