Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Siedlungsnamen zwischen Rhein, Main, Neckar und Itter

Ohrnbach

Email:

   

Name: Ohrnbach

Kreis: MIL – Gemeinde: Weilbach – Ortsteil: Weckbach

Überlieferung: 1012 Aranbach [1]; 1426 Arnbach [2]; 1432 Ornbach [3]; 1808 Ohrenbach KH

ursprüngliche Aussprache: ['aːrambaxheutige Aussprache: ['uːɝnbɔx] [4]

Glied 1: japhet. ar (Flussname, vgl. Aar, Ahr), gael. *eren 'Fluss' (nur in Namen) [5]
¤ aengl. árnan 'laufen'
¤ kelt. aran 'Schlehe, ein Busch' H

Glied 2: dt. bach 'kleiner Fluss'

Form: <Ohrnbach> durch fnhd. Verengung [a > ɔ > o > u], die in der Mda. noch weiter getrieben wird. Dadurch Missdeutung auf das Hörorgan.

Ende: 1880 eingemeindet nach Weckbach Web, dies 1977 nach Weilbach Web}

 

Sie benötigen die Schriftart ARIAL UNICODE MS.

Vorwort

Abkürzungen

Begriffe

Lautschrift

Lauteinheiten

Sonderzeichen

Schrifttum

Sprachen

 

[1] CL U 93

[2] WK 291

[3] S 232

[4] ShWb 4,1080

[5] Darton, The dictionary of placenames in Scotland, zu "Dindhorn, Deveron"

 

nach oben

Übersicht

 

Ortsinformation:

Ohrnbach | Weckbach

 

Datum: 1995 / 2005

Aktuell: 24.09.2019