Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Siedlungsnamen zwischen Rhein, Main, Neckar und Itter

Rimmbrücken

Email:

   

Name: Rembrücken

Kreis: OF – Gemeinde: Heusenstamm – Ortsteil: Rembrücken

Überlieferung: 1268 M; 1314 Rintbrucken M; 1322 Rimpbrucken M; 1626 Rembrücken M

ursprüngliche Aussprache: ['rimbrykɛn]

Glied 1: änhd. rimm 'Querbalken, der eine Reihe Pfähle verbindet'; norddeutsch [1]

Glied 2: dt. brücke 'Flussüberführung'

Form: Das Nebeneinander von Rint- und Rimp- im 14, Jh. zeigt, dass man tatsächlich [rim-] gesprochen hat. Man vermutete eine Angleichung.

Erklärung: gezimmerte Brücke aus Holzbalken

 

Sie benötigen die Schriftart ARIAL UNICODE MS.

Vorwort

Abkürzungen

Begriffe

Lautschrift

Lauteinheiten

Sonderzeichen

Schrifttum

Sprachen

 

[1] Gr 14,957}

nach oben

Übersicht

 

Ortsinformation

 

Datum: 1995 / 2006

Aktuell: 24.09.2019