Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Siedlungsnamen zwischen Rhein, Main, Neckar und Itter

Grimingheim, Ringheim

Email:

Grimingheim

Ringheim

Ringheimer Mühle

 

Name: Grimingheim

wüst

Kreis: AB – Gemeinde: Großostheim – Ortsteil: Ostheim

Überlieferung: 778 Grimincheim [1]

ursprüngliche Aussprache: ['grimiŋkhɛim]

Glied 1: PN. Grim Graff bzw. Übername Griming

Glied 2: dt. heim 'Wohnung; Hof > Dorf'

Form: -ing bildet Beiwort zum Personennamen, also 'Grimmsches Heim'

Ende: wüst 1526 [2]

 

Name: Ringenheim

Überlieferung: 11" Rengenheim ATN

Glied 1: dt. ring 'etwas Kreisförmiges'

Glied 2: dt. heim 'Wohnung; Hof > Dorf'

Form: Verwechslung erleichtert, da Ring neben kringen < ahd. hring

 

Name: Ringheim

Überlieferung: 1978 Ringheim [3]

Gründung: Neugründung nach 1945 Web mit Anknüpfung an den alten Namen

 

Name: Ringheimer Mühle

Mühle

Lage: westlich

Überlieferung: 1886/88 Ringheimer M. KX

Glied 1: SN. Ringheim

Glied 2: dt. mühle 'Mahlmaschine; durch Wasserkraft angetrieben Maschine'

 

Sie benötigen die Schriftart ARIAL UNICODE MS.

Vorwort

Abkürzungen

Begriffe

Lautschrift

Lauteinheiten

Sonderzeichen

Schrifttum

Sprachen

 

[1] CL 3459

[2] StB 1,192

 

 

 

 

 

 

 

[3] HA 29

nach oben

Übersicht

 

Ortsinformation

Namengebende Muttersiedlung Ringenheim

 

Datum: 1995 / 2005

Aktuell: 24.09.2019