Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Siedlungsnamen zwischen Rhein, Main, Neckar und Itter

Schnakenmühle

Email:

   

Name: Schnakenmühle

Mühle

Kreis: DA – Gemeinde: Modautal – Ortsteil: Bieberau

Lage: nordöstlich

Überlieferung: 1886/88 Schnacken-M. {KX}

heutige Aussprache: ['ʃnoːgəmiːl] [1]

Glied 1: mda. schnake 1. 'Stechmücke; dünner Mensch' - 2. 'Scherz; Spaßmacher'

Glied 2: dt. mühle 'Mahlmaschine; durch Wasserkraft angetrieben Maschine'

Form: schnake lautet bei {Gr 15,1552f} schnacke, mda. aber mit [oː < a:]

Erklärung: Lagebezeichnung 'schnakenreiche Gegend' oder Übername des Besitzers

 

Sie benötigen die Schriftart ARIAL UNICODE MS.

Vorwort

Abkürzungen

Begriffe

Lautschrift

Lauteinheiten

Sonderzeichen

Schrifttum

Sprachen

 

[1] {ShWb}

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 1995 / 2006

Aktuell: 09.02.2019