Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Siedlungsnamen

zwischen Rhein, Main, Neckar und Itter

Semd

Email:

Fluss:

Semme

Tauben-Semd

Dorf:

Semd

 

 

Glied 0: ahd. semida 'Binse' [1]

Name: Semme

Fluss > Gersprenz

Überlieferung: um 800 Semita [2]; 1365 Semme [3]

ursprüngliche Aussprache: ['seməda]  heutige Aussprache: ['semə] {EK}

Name: Semd

Kreis: DI – Gemeinde: Groß-Umstadt – Ortsteil: Semd

Überlieferung: um 1312 Semede {M}; 1464 Semde [4]; 1544 Sem {M}; 1565 Sembde, Sempt {M}; 1808 Semd {KH}

ursprüngliche Aussprache: [semədə]   heutige Aussprache: [sem] {EK}

Glied 0: FsN. Semme

 

Name: Tauben-Semd

Fluss > Semme

Überlieferung: 1365 Tauben Semme [5]; 1391 dauben semde [6]

ursprüngliche Aussprache: ['dauvə ˌsemə]

Glied v: kelt. dubos 'dunkel, schwarz' {H}

Glied 0: FsN. Semme

Form: *Tauber-Semde, umgedeutet auf das Beiwort taub 'leer' und im schwachen Gen. Sg.

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS



Vorwort

Abkürzungen

Begriffe

Lautschrift

Lauteinheiten

Sonderzeichen

Schrifttum

Sprachen

 

[1] {Gr 16,557}

[2] {Odw 9,54}

[3] {S 77}

[4] {WK 318}

[5] {S 77}

[6] {S 128}

 

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 1995 / 2013

Aktuell: 09.02.2019