Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Siedlungsnamen zwischen Rhein, Main, Neckar und Itter

Siedeleinsbrunn

Email:

   

Name: Siedelsbrunn

Kreis: HP – Gemeinde: Wald-Michelbach – Ortsteil: Siedelsbrunn

Überlieferung: 1012 Sidilines Brunnon {M}; 1414 Siegelsbronn (aussprachegerecht?) [1]; 1437 Syddelßborn {M}; 1443 Sydelßbronn [2]; 1808 Siedelsbrunn {KH}

ursprüngliche Aussprache: [ˌsidiliːnɛs 'brunːoːn] heutige Aussprache: [siəls 'brun] [3]

Glied 1: PN. Sidilîn entweder = Sidi.lîn (Koseform von Sido, ähnlich {M})
¤ oder zu römisch Sedulius [4] + -în

Glied 2: dt. brunnen 'Quelle', besonders 'Wasserstelle', Nebenformen: born, bronn

Form: Brunnon ist 1012 schon veraltete ahd. Schreibung für brunnen
Siegels
- ist falsche Rückbildung aus mda. ['siəls-]; in der Mda. schwindet manchmal /-d-/ wie /-g-/.

 

Sie benötigen die Schriftart ARIAL UNICODE MS.

Vorwort

Abkürzungen

Begriffe

Lautschrift

Lauteinheiten

Sonderzeichen

Schrifttum

Sprachen

 

[1] {S 177}

[2] {S 246}

[3] {ShWb}

[4] {RSO 140}

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 1995 / 2006

Aktuell: 09.02.2019