Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Pader, Po

Email:

 

 

Pader, Flüsschen von Paderborn
8er Jahrhundert
Patra, Pathera, 1238 Padhera

  • mit Anfügung -r- wie in Aller, Eder, Iller, Isar, Oder, Weser

Po, Fluss in Oberitalien

  • griech. Πάδος Pádos, lat. Pădus, ahd. Pfât, ital. Po
    keltische Variante von *Bʰodʰos

  • im Oberlauf Βόδεγκος Bódenkos, Bodincus
    Der Name soll nach Plinius Nat. hist. 3,1,22 'fundo carentem, bodenlos' bedeuten (missdeutend nach dem Wort für 'Boden')

< japhet. *bʰëdʰ- 'stechen, graben'

  • Rudon (Holder 2,902)

  • griech. Ἠριδανός Ēridanós > lat. Eridanus
    bei Hesiod und Herodot ein Fluss aus dem Ripäengebirge, später mit dem Po identifiziert

wohl umgestaltet < Rodanos (mehrere Flüsse, u.a. Rhône)
vgl. awest. Arədvī- (mythischer Fluss) < japhet.  *rëtḫ- 'laufen'

 

Sie benötigen die Schriftart ARIAL UNICODE MS.

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 2005

Aktuell: 09.02.2019