Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Germanische Namensglieder

rik, ricus, rich 'mächtig'

Email:

   

japhet. *rëƺ- 'gerade richten, herrschen'

  • daraus *rēƺs 'König'

    • aind. राज rāja, lat. rēx

    • akelt. rix, gall. reix, air. 'König', cymr. rhy 'Fürst'; kelt. *rigion 'Herrschaft'

aus dem Keltischen:

  • got. reiks 'Herrscher', reikeis vornehm, mächtig'
  • anord. ríkr 'mächtig', ahd. rîhhi, and. rîki, aengl. ríce 'mächtig, vornehm, wohlhabend' > reich
  • >> Reich
  • Namensglied germ. rîk, got. reikeis, ahd. rîh > rich
    lat. -ricus

In Familiennamen ist daraus lautgerecht -reich geworden.

   

nach oben

Namen | Glieder

 

Begriffe: Machthaber

 

Datum: 2005

Aktuell: 09.02.2019