Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Völker-, Länder- und Gruppennamen

Dänemark, Holstein

Email:

   

Als die Angeln und Jüten nach 400 nach England zogen, hinterließen sie ein weitgehend unbesiedeltes Land, in das Skandinavier nachrückten. Sie nannten es

  • Danmǫrk > Dänemark
    Mark
    bedeutet 'Grenzland'

und sich selbst

  • Danir > Dänen, lat. Dani (Jordanes 3)

Es liegt nahe, den Landesnamen zu

  • mnd. dan, mhd. tan 'Wald'

zu stellen und zu vergleichen mit dem Namen des benachtbarten

  • Holstein < Holsten (Pl.) < Holcete < *holt-satjas 'Waldbewohner'.
    Adam von Bremen 2,15 "Holcetae dicti a silvis quas accolunt = Die Holsteiner sind nach den Wäldern genannt, in denen sie wohnen."

   

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 2005

Aktuell: 09.02.2019