Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Völker-, Länder- und Gruppennamen

Etrusker

Email:

   

Fremdbezeichnungen

  • ägypt. Ty-w-u-š3 = *Tiwusa, Tw-rj-š3 = *Turjusa

  • Bibel Gen 10,2 als תירס Tîrás

  • griech. Τυρσηνοί Tyrsēnoí, Τυρρηνοί Tyrrʰĕnoí

  • lat.

    • Volk: Etrusci, Tusci

    • Landschaft Etruria, Tusculum

      • it. Toscana

Selbstbezeichnung

  • etr. Rasna, Rasenna

Grundform

  • idg. *Təruʊisa

    Der für die Mittelmeervölker unaussprechliche Name wurde verstümmelt zu

    • Metathese > *Turs-

      • > äg. *Turjusa

      • > Bibel תירס Tîrás

      • > griech. *Turs-ēnoí

    • Vokalvorschlag > *E-Trus-

      • > lat. *Etrusia > Etruria

      • > lat. Etrus-ci

        mit Suffix -kos

    • Elision von

      • r < Təʊus-

        • > äg. *Tiwusa

        • > lat. Tusci

      • t > Rəs-

        • etr. Ras-enna, Ras-na
          = griech.
          *Tursēnoí

Deutung

  • idg. *dʰërs- 'kühn'

    • VN *Dʰërsʊēnoí 'die Kühnen'

      • > hurr. taršu-ʊanni-, urart. taršu-ani-  'Mensch', hatt. *taršuʊ > taššup 'Leute'

      • anatol. > griech. Τυρσηνοί Tyrsēnoí, Τυρρηνοί Tyrrʰĕnoí 'Etrusker'

Das Etruskische hat Ähnlichkeit mit der Sprache einer Inschrift auf Lemnos und mit dem Lydischen, ist aber seiner Struktur nach nichtindogermanisch. Wenn die sog. Etrusker ihren eigenen Namen nicht aussprechen konnten, dann wird das daran liegen, dass die idg. Tyrsener um 1100 im Rahmen der Seevölkerwanderung nach Italien kamen und sich mit der Toskanischen Urbevölkerung vermischten.

Von der Herkunft der Etrusker aus Lydien berichtet Herodot.

Nachwirkungen

  • Spätes Zeugnis ist 1000 Jahre später die Aeneis, wonach die Vorfahren der Römer Flüchtlingen aus Troja gewesen wären, wohl aufgrund einer etr. Herkunftssage.

  • Die Etrusker hatten Handelsbeziehungen zu den Kelten. Von denen könnten die Germanen die Erzeuger der begehrten Waren als Tursoi kennen gelernt haben. Vielleicht ist germ. þurisaż 'ein mythisches Wesen, Unhold, Riese' davon abgeleitet. Vgl. Hüne 'Angehöriger eines Vorzeitvolks, Riese', Amalek > arab. 'Riese'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

nach oben

Übersicht

 

Sprachecke 29.05.2012

 

Datum: 2006

Aktuell: 20.02.2019